Naja

Einer meiner "favourite artists" - Bengal - hat nach langer Zeit mal wieder einen neuen Comicband veröffentlicht: Naja - grafisch wirklich ein tolles Werk, gerade farblich sind die Arbeiten von Bengal einfach grandios. Die Story will ich nicht beurteilen, dazu ist mein Französisch einfach nicht gut genug - wobei ich sagen muss, dass man durch das gute "Visual Storytelling" den Inhalt auch ohne großartige franz. Sprachkenntnisse verstehen kann. Wer jetzt interessiert ist, der Band über Amazon.fr problemlos bestellbar. Und das französische Format - Hardcover, größer als A4, 48 Seiten, macht schon einiges mehr her als die kleinen US-Heftchen.

Post a Comment

You must be logged in to post a comment.